Header

 

Sachbearbeiter:in (w/m/d)
für 40 Wochenstunden

 

Die Rechtsanwaltskammer Wien sucht zum sofortigen Eintritt eine/n verlässliche/n Sachbearbeiter/in für die Abteilung Berufsüberwachung mit den Schwerpunkten Compliance und Geldwäscheprävention im Ausmaß von 40 Wochenstunden und bietet dafür ein

Gehalt:

ab EUR 1.800,-- brutto für 40 Stunden (14 x/Jahr) bei Erfüllung des Anforderungsprofils mit Bereitschaft zur Überbezahlung entsprechend Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung.

Aufgaben:

  • (telefonische) Auskünfte insb. für Funktionär:innen, Mitglieder und Gerichte
  • Post-/Aktenbearbeitung und Schriftverkehr
  • Aktenanlage
  • Erstellung von Protokollen und Organisation/Vorbereitung der Abteilungssitzungen inkl. Terminverwaltung
  • Vorbereitende Bearbeitung von Standardanfragen bei entsprechender Qualifikation und nach entsprechender Einschulung

Ihr Profil:

  • Abgeschlossener Lehrberuf Verwaltungsassistenz oder Ausbildung zur Rechtskanzleiassistenz oder kaufmännische Ausbildung
  • 3 Jahre Berufserfahrung in vergleichbarem Arbeitsumfeld
  • Erfahrung im Parteienverkehr
  • Sehr gute MS Office-Kenntnisse
  • Advokat-Kenntnisse von Vorteil
  • Absolvierter BU-Kurs von Vorteil

Geboten werden:

  • Mitarbeit in einem engagierten, hoch motivierten und erfolgreichen Team
  • ein abwechslungsreiches, eigenverantwortliches und breit gefächertes Aufgabengebiet in einem Team, das Ihre Mitarbeit schätzt
  • umfassende Einschulung im Tätigkeitsbereich
  • hervorragende öffentliche Verkehrsanbindung im Zentrum
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung

Worum geht es:

Die Abteilung Berufsüberwachung ist eine Art Kontroll-Instanz der Rechtsanwält:innen. Sie ist Anlaufstelle für Beschwerden, begutachtet Risikomanagementanalysen und bietet Schlichtungen zwischen Rechtsanwält:innen an. Diese Abteilung kümmert sich außerdem um Weisungsanfragen unserer Mitglieder, sowie um Kostengutachten.

Als Körperschaft des öffentlichen Rechts ist Rechtsanwaltskammer Wien mit Aufgaben betraut, die dazu dienen sollen Geldwäsche in Österreich zu verhindern.

In unserer Arbeitsweise verpflichten wir uns international entwickelte Grundsätze eines verantwortungsvollen, nachhaltigen und integren Verhaltens proaktiv umzusetzen um die Einhaltung des geltenden Rechts, sowie ethisches Handeln untereinander und gegenüber Dritten zu sichern (Compliance).

Auch diese beiden wichtigen Schwerpunkte der Geldwäscheprävention und Compliance werden organisatorisch der Abteilung Berufsüberwachung zugeordnet.

Über uns:

Die Rechtsanwaltskammer Wien ist eine Körperschaft öffentlichen Rechts. Sie wird von über 4.500 in Wien niedergelassenen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten sowie Rechtsanwaltsanwärterinnen und Rechtsanwaltsanwärtern gebildet. Sie ist die größte der 9 österreichischen Rechtsanwaltskammern.

Aus ihrem Selbstverständnis ist die Rechtsanwaltskammer Wien

  • autonome Behörde mit umfassenden Verwaltungsaufgaben für ihre Mitglieder
  • Interessenvertretung und Servicestelle

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Anschluss von Dienstzeugnissen sowie unter Angabe der Stelle, für die Sie sich bewerben via E-Mail unter bewerbung@rakwien.at an die Rechtsanwaltskammer Wien, z. Hd. Frau Mag. Sabine Schuh.

Rechtsanwaltskammer Wien
1010 Wien
Ertlgasse 2
E-Mail:
bewerbung@rakwien.at

 



Mag. Michaela Kopriva: 0664/825 78 78
office@juristendrehscheibe.at
www.juristendrehscheibe.at


Impressum: Kopriva Unternehmensberatung, Mag. Michaela Kopriva, Zeltgasse 3-5/10 A-1080 Wien
Abmelden: Ich möchte keine E-Mails mehr zum Thema "Stellenangebote AssistentInnen" erhalten (Unsubscribe)
Powered by ullNewsletter from ull.at